Entspannung

ist der Schlüssel zu uns selbst. Den wir oft verloren haben, oder wir meinen, keine Zeit zu haben ihn zu benutzen. Und finden uns am Ende des Tages erschöpft und ausgelaugt wieder. Bei dauerhafter Stressbelastung ohne Entspannung entwickeln wir Erkrankungen und trauen uns nichts mehr zu. Achtsamkeit und regelmäßige Entspannung kann das verhindern und uns ein ganz anderes Gefühl für uns selbst vermitteln. Ich möchte Sie daher dabei unterstützen Ihre bestmögliche Entspannung zu finden.

Vom "Machen" zum "Sein"!


Ein Fokus meiner Ausbildung zur Entspannungspädagogin lag auf den zwei anerkannten Präventionsverfahren Progressive Muskelentspannung nach Jacobson und Autogenem Training nach Schultz. Beides sehr effektive Methoden. Meine Kurskonzepte zur Progressiven Muskelentspannung sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert, so dass Sie bei regelmäßiger Teilnahme die Kursgebühr von Ihrer Krankenkasse ganz oder teilweise erstattet bekommen können.


Gerne leite ich Sie aber auch bei Körper- und Traumreisen, Atemübungen und Meditationen an.

Ich freue mich auf Sie!


Zu meinen Angeboten kommen Sie hier



In der Stille schlummert mögliche Weisheit und Klugheit, gleich einer Skulptur in dem noch unbehauenen Marmorblock

(Aldous Huxley)